Terminbuchung Lealin GmbH - BC Testmanagement | Antigen Schnelltest (POC-TEST) & PCR

Teststation Schnellauswahl

Bitte wählen Sie eines unserer Test-Zentren, um einen Termin zu vereinbaren:

Bei Fragen zur Testung beachten Sie bitte unsere Übersicht über häufig gestellte Fragen weiter unten oder wenden Sie sich an die eingängigen Service-Hotlines der Stadt oder des Landes.

Häufig gestellte Fragen

Eine Auswahl der häufig gestellten Fragen

Die Probe wird über einen Abstrich entnommen. Entweder über die Nase als nasopharyngealer Abstrich oder ein Rachenabstrich über den Mund als oropharyngealer Abstrich. Wir können auch Speichelproben (Spucktests) über einen Antigenschnelltest untersuchen. Das ist z.B. bei Kindern eine angenehme Variante.
PCR Untersuchungen können auch mit Rachenspülflüssigkeit (Gurgelprobe) gemacht werden. Dazu erhalten Sie von uns gegebenenfalls eine gesonderte Anleitung.

 Bitte beachten Sie, dass ein Rachenabstrich oder Spucktest nur dann möglich ist, wenn Sie mindestens 1 Stunde vorher weder gegessen, noch getrunken, geraucht, Kaugummi gekaut oder ein Bonbon gelutscht haben.


Das Ergebnis liegt nach rund 15 Minuten vor.

Alle unsere Tests sind beim BfArM gelistet und zur Verwendung in Deutschland zugelassen. Sie sind sensitiv für Omikron. Da es viele Bürger gibt, die sich regelmäßig testen lassen, wissen wir, dass die Schnelltests sehr zuverlässig und auch frühzeitig anschlagen, so dass wir die hohe Sensitivität, die in Untersuchungen festgestellt wurde, bestätigen können.

Bürgertests sind für asymptomatische Personen gedacht. Wenn Sie hohes Fieber, Geruchs- und/oder Geschmacksverlust oder weitere Symptome haben, wenden Sie sich direkt an den Hausarzt oder unter der Tel. 116117 beim ärztlichen Bereitschaftsdienst. Bleiben Sie vorerst zu Hause.

Bringen Sie bitte ein Ausweisdokument mit. Wir müssen persönlich vor Ort die Identität überprüfen.

Sollte Ihr Testergebnis positiv sein, informieren wir Sie zusätzlich zum Online-Versand des Ergebnisses telefonisch. Unabhängig davon haben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne zu begeben. Da es sich nach dem Infektionsschutzgesetz um eine meldepflichtige Krankheit handelt, melden bereits wir Ihr Ergebnis an die Gesundheitsbehörden. Sie selbst müssen sich zusätzlich unmittelbar bei Ihrem für Sie zuständigen Gesundheitsamt melden. Dieses wird mit Ihnen das weitere Vorgehen abstimmen und die Rückverfolgung Ihrer Kontaktpersonen angehen. 
• Stadt München: Servicehotline Corona (089 233-96333)
Informations-Seite der Stadt München:
https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Infektionsschutz/Neuartiges_Coronavirus/Informationen-f-r-Corona-positiv-Getestete.html

• Landkreis München: Servicehotline Landkreis (089-6221-1000)
Informations-Seite des Landkreises München:
https://www.landkreis-muenchen.de/themen/verbraucherschutz-gesundheit/gesundheit/coronavirus/informationen-fuer-betroffene/

Zusätzlich muss der Befund Ihres positiven Antigen-Schnelltests mittels eines PCR-Test überprüft werden.

In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Corona-Test mittels Antigen-Schnelltest ein ungültiges Ergebnis liefert. In solch einem Fall werden Sie umgehend von uns informiert und Sie können den Test kostenfrei wiederholen.

* Sie erhalten von uns nach ca. 10-20 Minuten Ihr Ergebnis inkl. Bescheid. In Einzelfällen kann sich der Versand auch verzögern.
Bitte überprüfen Sie Ihre email Einstellungen bzw. Ihren Spam-Filter. Bitte sagen Sie unserem Personal vor Ort Bescheid, wenn Sie es besonders eilig haben.

Sie können keine passende Antwort auf Ihre Frage finden?

Kontakt